Vereinsmeisterschaften 2008

Drucken
Kategorie: Schwimmen
Veröffentlicht am Dienstag, 11. November 2008
Die Vereinsmeisterschaften stehen kurz vor der Tür. Am 13.12. haben alle Aktiven aus dem Schwimmverein Haltern die Möglichkeit zum Abschluss des Jahres ihre Schwimmzeiten  noch einmal zu verbessern, bzw. zu überprüfen. Zudem sorgt unser Wettkampforganisator Horst Grünewald wieder einmal für die Beschaffung von "schönen" Medaillen und Pokalen. Ausführliche Infos zu den Vereinsmeisterschaften können der Rubrik "Vereinsmeisterschaften" (siehe Wettkämpfe) und dem beigefügten Dokument entnommen werden:

Heißer Mannschaftswettbewerb der Nordwestfalenklasse 2008 in Gelsenkirchen

Drucken
Kategorie: Schwimmen
Veröffentlicht am Mittwoch, 05. November 2008
Bei der morgendlichen Abfahrt waren unsere gut gelaunt und fit für diesen doch recht harten Wettkampf. Es stellte sich insbesondere wegen der hohen Temperaturen im Bad als eine große körperliche Belastung dar. Doch nichts konnte unsre tapferen Schwimmer der 1. Leistungsmannschaft vom Ziel abbringen, einen guten Mannschaftsplatz zu belegen. Carsten Schäfers holte über 100 m Brust in 01:16,09 einen neuen Vereinsrekord. Simon Oelmann stellte über 1500m Freistil seine persönliche Bestzeit mit 20:50,62 ein. Alles in allem schwankte die Mannschaftsplatzierung über den ganzen Tag zwischen dem 7. und 10. Platz. Mehr war an diesem Tag nicht zu holen. Selbst die Hilfe des mitschwimmenden Trainers Kay Schroer konnte das Endergebnis nicht wesentlich verändern. Der Konkurrenzdruck war wohl doch zu mächtig. Wir möchten an dieser Stelle auf den nächsten Wettkampf am Sonntag, 09.11. 2008, dem 33. Recklinghäuser Nachwuchsschwimmen hinweisen. Nähere Auskünfte hierzu unter www.sv-haltern.de.

Tropische DMS mit Vereinsrekord

Drucken
Kategorie: Schwimmen
Veröffentlicht am Montag, 03. November 2008

Vereinsrekord über 100m Brust männlich

Am Sonntag nahm der SVH an den DMS im Mannchaftswettbewerb teil. Insgesamt 9 Aktive mit  ihrem Trainer fanden ins Gelsenkirchener Zentralbad wo der SV NRW die DMS austrug. In der Halle herrschte ein tropisches Klima, unter dem es besonders Spaß machte ins kühle Nass zu springen.  Es war ein ziemlich langer, jedoch für die Bestzeiten erfolgreicher Wettkampf. So konnte Carsten Schäfers den Vereinsrekord über 100m Brust männlich in 1:17;27 von Markus Kösters knacken. und auf 1:16;09 verbessern. Herzlichen Glückwunsch hierzu! Der SVH beendet den Wettkampf auf dem 7. Platz.
 

100m Brust

Schäfers, Carsten

83

1:16,09

02.11.08


Auch für die anderen verlief der Wettkampf erfolgreich. Bei dem Wettkampf ging es jedoch in erster Lineie um die Mannschaft und nicht um Einzelleistungen. Somit wurden auch keine Medallien oder Urkunden vergeben.

Nun ist die Vorfreude auf die Bezirksmeisterschaften und die Vereinsmeisterschaften ebesnso wie auf Erfurt geweckt worden.
Näheres folgt.

Teilnehmer und Trainer

(obere Reihe v.L.n.R. Simon, David, Carsten, Adrian, Kai, Jonas
unten v.L.n.R. Mika, Philipp, Florian)
(Angaben der Zahlen stimmen nicht 100%-ig, da noch kein Protokoll vorlag)
 

Meldeergebnis vom Recklinghäuser Nachwuchsschwimmen

Drucken
Kategorie: Schwimmen
Veröffentlicht am Montag, 03. November 2008
Das Meldeergebnis vom Recklinghäuser Nachwuchsschwimmen am kommenden Wochenende kann unter der Rubrik "Wettkämpfe" abgerufen werden. Die Halterner Schwimmer treffen sich am Sonntag ab 08:30 Uhr vor dem Hallenbad Haltern.

Kämpferisch zum Erfolg

Drucken
Kategorie: Schwimmen
Veröffentlicht am Montag, 20. Oktober 2008

Beim Horst-Lange-Kurzstrecken-Gedächtnisschwimmen zeigten sich die Schwimmer und Schwimmerinnen des SV Haltern wieder einmal betont kämpferisch. Die 33 Starter/innen schafften es im Laufe dieses Wettkampfes mit insgesamt 40 Medaillen den späteren Heimweg anzutreten. Ein im Vorfeld sehr gut organisiertes Event ermöglichte es allen teilnehmenden Vereinen, pünktlich wie vorgesehen an den Start zu gehen. Bei besten Bedingungen klappte auch alles bei den Teilnehmern im Wasser. Schon nach ca. zwei Stunden zeichnete es sich ab, das die Aktiven des Schwimmvereins Haltern viele gute Positionen belegten, was dann bei der Medaillenvergabe durch den 1. Vorsitzenden Oliver Albring sowie der sportlichen Leiterin Karin Lohr an den glücklichen Gesichtern zu erkennen war. Die Abräumer der Familie Oelmann schlugen diesmal besonders zu. So schafften es  die Brüder Simon und Jonas Oelmann ihren Medaillenvorrat um jeweils 3x Gold und 1x Bronze aufzustocken. Adrian Brink wollte dem nicht nachstehen, schaffte es dann, 2x Gold und 2x Silber nach Hause zu tragen. Das gleiche gelang auch seinem Vereinskameraden David Gercke, der ebenfalls mit 2x Gold und  2x Silber im Gepäck den Heimweg antrat. Bei den übrigen männlichen Schwimmern holten sich Till Neuhaus 1x Gold und 2x Silber, Jonas Konietzka 1x Silber und 1x Bronze, Felix Bindrim 2x Bronze, Florian Wilms 1x Silber und Philipp Gorontzi sowie Mika Baumeister jeweils 1x Bronze. Selbstverständlich wollten unsere aktiven Damen den Herren in nichts nachstehen und gaben ebenfalls alles, um auf gute Platzierungen zu schwimmen. So konnte Sandy Meusener letzlich auch den Medaillenreigen anführen, indem sie 1x Gold, 2x Silber und 1x Bronze umgehängt bekam. Ihr folgte dann Katharina Wilms, welche sich 1x Gold und 2x Bronze auf dem Podest abholen durfte. Lea Andrick und Jannika Kube schafften es, jeweils 1x Silber zu ergattern. Ansonsten wurden nur noch Bronzemedaillen verteilt, und zwar 2x für Ann-Christin Neugebauer, 1x für Marie Bußmann, 1x für Nadja Sturm und 1x für Verena Voß. Im Staffelwettkampf gelang der Leistungsmannschaft 1 ein guter 4. Platz.  

Sämtliche Fotos findet Ihr wie gewohnt unter der Rubrik "Fotoalbum".

Copyright 2011 Aktuelles. Designed by Joomla 1.7 templates and web hosting by justhost reviews. All Rights Reserved.