Wettkampf in Dülmen

Drucken
Kategorie: Schwimmen
Veröffentlicht am Dienstag, 08. September 2015

Nach langer Sommerpause nahmen die Leistungsmannschaft 1 und 2 am ersten Wettkampf der Saison 2015/2016 teil. Der Vergleichswettkampf in Dülmen wird traditionell jedes Jahr vom SV Haltern wahrgenommen. Das Wetter zeigte sich in diesem Jahr von seiner Sonnenseite, so dass viele Madaillen und Beszeiten errungen werden konnten.
Sina Neugebauer und Fabian Roos erzielten vier persönliche Bestzeiten und konnten sich zudem Medaillenplätze erkämpfen, Sina über 100m Brust den 1. und über 100 m Rücken und Schmetterling jeweils den 2. Platz. Fabian unterbot über 100 m Freistil seine Bestzeit um satte neun Sekunden von einer 1:20,23 auf eine 1:11,84 und erreichte über 100 m Schmetterling den 3. Platz.
Mit jeweils drei neuen Bestzeiten konnten Johanna Groell, Anna Kühn und Nick König aufwarten. Nick gewann außerdem über die 100 m Rücken Distanz die Bronzemedaille.
An dieser Stelle müssen besonders auch Helen Zywietz, die den 3. Platz über 100 m Brust erreichte, Sophie Hornig, die die Bronzemedaille über 100 m Schmetterling errungen hat und Sina Andrick die den dritten Platz in 100 m Brust gewonnen hat, erwähnt werden.
Lea Andrick bekam für 100m Freistil die Silbermedaille und für 100m Brust die Goldmedaille überreicht. Ihre Teamkollegin Jennifer Schmitz kam zweimal auf den dritten Platz (100 m Freistil und 100 m Rücken) und gewann über ihre Paradedisziplin, die 100 m Brust, eine Goldmedaille.
Bei den beiden Staffelwettkämpfen (4 x 50 m Freistil und 4 x 50 m Brust) erreichte die Stimmung ihren Höhepunkt. Eltern und Schwimmer feuerten die Aktiven im Wasser lautstark an, so dass sie in der Bruststaffel mit einer Zeit von 2:53,25 als dritte und in der Freistilstaffel in einer Zeit von 2:08,84 als zweite ins Ziel schwammen.

Staffelaufstellung:
4 x 50 m Bruststaffel: Jennifer Schmitz, Johanna Groell, Sophie Hornig und Lea Andrick
4 x 50 m Freistilstaffel: Lea Andrick, Anna Kühn, Sophie Hornig, Jennifer Schmitz