Berichte allgemein

Jahreshauptversammlung 2008

Drucken
Kategorie: Verein
Veröffentlicht am Freitag, 11. Juli 2008

Wieder einmal durften die "Verantwortlichen" für den Schwimmverein Haltern ihre Jahresberichte abliefern. Am vergangenen Dienstag fand die Mitgliederversammlung des SV Haltern statt. Der Vorsitzende Oliver Albring und die sportliche Leiterin Karin Lohr berichteten über ein wieder einmal sehr erfolgreiches Jahr 2007. Der Verein könnte erheblich mehr Angebote machen, aber die Trainingsfläche im Hallenbad Haltern reicht von vorne bis hinten nicht aus. Insbesondere bei der Ausbildung der Schwimmer hat der Verein z.Zt. "null" Chancen weiter vorwärts zu kommen. Die Geschäftsführerin Gertrud Oelmann und die "Hauptverantwortliche Trainerin" der Nichtschwimmerkurse und Aquatic-Fitness-Trainingseinheiten suchen zwar immer wieder nach Möglichkeiten ihre Angebote auszubauen, aber für die "Weiterbildung" und "Intensivausbildung" von Schwimmern ist z.Zt. kein Platz mehr. Es fehlen überdachte Wasserflächen in Haltern, damit alle schwimmsporttreibenden Vereine mehr für den Schwimmsport tun können. Der Verein hat z.Zt. eine Warteliste für seine Breitensportgruppe am Freitag von "2" Jahren. Das ist eine absolut unbefriedigende Situation im Verein.

In einem Verein ist die Kassenlage besonders wichtig. Der Verein kann sich glücklich darüber schätzen für die Finanzen Jörg Grosswiele an seiner Seite zu haben. Die Kassenprüfer stellten eine "super sauber" geführte Kasse fest, so dass sich der Verein darüber z.Zt. keine Sorgen machen muss.

In diesem Jahr standen natürlich auch wieder Neuwahlen auf der Tagesordnung. Leider stand Martina Wilms als Fachwartin Breitensport nicht zur Verfügung. Oliver Albring bedauerte ihre Entscheidung zutiefst und bedankte sich ganz herzlich für ihre geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren. Martina versprach aber weiterhin der neuen Fachwartin zur Verfügung zu stehen und dem Verein nicht den Rücken zu kehren. Also Trainerin der Leistungsgruppe 2 steht sie natürlich weiterhin zur Verfügung, auch wenn in Zukunft ggf. Nachfolger mit eingearbeitet werden sollen. Die Übergänge sind also fließend.

Zur Wiederwahl standen an und wurden alle ohne Gegenstimme gewählt:

2. Vorsitzende: Theresia Döppner
Kassierer: Jörg Grosswiele
Protokollführerin: Claudia Brink
Pressewart: Ludger Meusener
Gerätewart: Christoph Wessels
Beisitzer: Kay Schroer
Beisitzer: Horst Grünewald
Kassenprüfer: Carsten Engler

Neu in ihrem Amt und auch ohne Gegenstimme wurde gewählt:

Fachwartin Breitensport: Natalie Nowack

Einstimmig bestätigt wurden (wurden bereits von der Jugend gewählt):

Jugendwartin: Beate Große Geldermann
Jugendwart: Klaus Neuhaus

Der 1. Vorsitzende konnte nach 1 1/2 Stunden die Versammlung beenden. Er war zwar über die mangelnde Beteiligung an der Versammlung enttäuscht, aber da 2 "bekannte" Schwimmerinnen aus Haltern für die Vereinsarbeit zurückgewonnen werden konnten hatte sich die Jahreshauptversammlung doch wieder einmal als eine der wichtigsten Veranstaltungen im Jahr herausgestellt.

Copyright 2011 Berichte allgemein. Designed by Joomla 1.7 templates and web hosting by justhost reviews. All Rights Reserved.