Berichte allgemein

Movie Park Germany — Seepferdchen haben freien Eintritt

Drucken
Kategorie: Verein
Veröffentlicht am Donnerstag, 02. April 2009

Wichtige gute Info aus dem Schwimmverband Nordrhein-Westfalen:

 

Quelle: www.swimpool.de:

 

Hurra! Alle kleinen Schwimmerinnen und Schwimmer (4 bis 11 Jahre) erhalten gegen Vorlage des Frühschwimmerzeugnisses (Seepferdchen) an den Tageskassen von Movie Park Germany in der Saison 2009 freien Eintritt* und können so über 40 Attraktionen, Achterbahnen und Live-Entertainment erleben.
*) Angebot nur gültig in Begleitung zweier voll zahlender erwachsener Personen und bei Erwerb des Schwimmabzeichens im Jahr 2009.

Das Angebot des freien Eintritts für "Seepferdchen" ist Teil einer Vereinbarung, die der Schwimmverband NRW mit Movie Park Germany getroffen hat. Der Verband bittet seine Vereine, diese Information an die Teilnehmer der Schwimmkurse weiterzugeben. Das beigefügte Informationsblatt kann heruntergeladen und im Verein veröffentlicht werden.

Auch für Vereinsgruppen des Schwimmverbands NRW bietet Movie Park besondere Preisvorteile. So ist für gemischte Gruppen mit schriftlicher Voranmeldung bereits ab 15 Personen ein Sondereintrittspreis von 20,- Euro p.P. möglich. Bitte senden Sie Ihre schriftliche Reservierung spätestens drei Werktage vor Ihrem Besuch unter dem Stichwort "Schwimmverband NRW" per Fax an 02045-899706.

Bei Rückfragen zu diesem Angebot steht Ihnen das Team von Movie Park Germany gerne unter der Telefonnummer 02045-899715 oder per E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. zur Verfügung.

 

Info-Blatt

Training findet heute statt!

Drucken
Kategorie: Verein
Veröffentlicht am Freitag, 20. März 2009


TRAINING FINDET HEUTE STATT!

 

 

 

 

Momentan geht eine Telefonkette der Leistungsgruppe herum. Die Information, dass heute kein Training stattfindet ist falsch! Die Vereinsmeisterschaften der DLRG waren am 20.02.09 und nicht heute!

 

Training findet also ganz normal statt.

 

Krafttraining für die L1 wie immer um 17.00 Uhr.

 

Wir möchten uns für dies Desinformation entschuldigen.

 

Bei Fragen kurze Mail an mich. ( This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. )

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2009

Drucken
Kategorie: Verein
Veröffentlicht am Samstag, 14. Februar 2009

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern,

 

am Mittwoch, dem 11. März 2009 findet im Restaurant Lindenhof, Hellweg 19, in Haltern-Sythen um 20:00 Uhr unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Wir laden ausdrücklich nicht nur die stimmberichtigten Mitglieder ein, sondern bitten auch Sie, die Eltern unserer jüngeren Schwimmer/-innen, zu unserer Jahreshauptversammlung zu kommen. Dadurch zeigen Sie Ihr Interesse an unserer ehrenamtlichen Arbeit und ermöglichen ein gegenseitiges Kennenlernen.

 

Tagesordnung:

 

TOP 1:    Begrüßung und Verlesung der Tagesordnungspunkte

TOP 2:    Feststellung der Anzahl der stimmberechtigten Mitglieder/-innen

TOP 3:    Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung (liegt zur Ansicht aus)

TOP 4:    Ehrung langjähriger Mitglieder/-innen

TOP 5:    Bericht der 2. Vorsitzenden und der Geschäftsführerin

TOP 6:    Bericht der sportlichen Leiterin und des Jugendwartes/in

TOP 7:    Bericht des Kassenwartes

                anschließend Bericht der Kassenprüfer

TOP 8:    Entlastung des Vorstandes

TOP 9:    Neuwahlen:

                (2 Jahre)         1. Vorsitzende/r

                                         Gechäftsführer/in

                                         Sportlicher Leiter/in

                                         Sozialwart/in

                                         1 Kassenprüfer/in

                 (1 Jahr)          1 Beisitzer/in

                 (1 Jahr)          Protokollführer/in

TOP 10:  Bestätigung der Jugendwartin und des Jugendwartes

TOP 11: Verschiedenes

               (falls bis dahin keine weiteren Anträge vorliegen)

 

Anträge müssen spätestens 5 Tage vor Versammlungsbeginn schriftlich bei der Geschäftsführung vorliegen. Wahlberechtigt sind lt. Satzung alle Vereinsmitglieder, die am 11.03.2009 das 16 Lebensjahr vollendet haben.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Gertrud Oelmann

Jahreshauptversammlung des SV Haltern

Drucken
Kategorie: Verein
Veröffentlicht am Sonntag, 15. März 2009

 

alt
(Vorstand 2009/2010)

Am 11. März fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Haltern wie gewohnt ihren Ablauf in der Gaststätte „Lindenhof“ in Sythen. Die Vorsitzende Theresia Döppner konnte an diesem Abend eine zahlreiche Schar von Mitgliedern begrüßen. In ihrer Ansprache an die Anwesenden lobte sie die Leistung der aktiven Mitglieder in allen sportlichen Bereichen ebenso wie die gute Arbeit des Vorstandes im abgelaufenen Jahr. Zu den Highlights des letzten Jahres zählte vor allem der Besuch des befreundeten Schwimmvereins Erfurt, wo der Kontakt durch Besuche im Abstand von zwei Jahren gepflegt wird. Die Erfurter werden demnächst wieder bei einem hiesigen Schwimmwettkampf als Gäste des SV Haltern begrüßt werden. Als besonderen Aufhänger gibt es in diesem Jahr ein 24- Stundenschwimmen in Zusammenarbeit mit Vereinen, Stadtwerken etc. Auf dem Programm standen ebenfalls einige Ehrungen langjähriger Mitglieder. Nach entsprechenden Berichten der Geschäftsführerin und der sportlichen Leiterin sowie des Kassierers ging dann über zu den Neuwahlen. Hier standen in diesem Jahr einige Neubesetzungen an. Als neue 1. Vorsitzende  wurde Claudia Brink für 2 Jahre gewählt, als Geschäftsführerin wurde Gertrud Oelmann für 2 Jahre wiedergewählt. Neue sportliche Leiterin ist Vera Stüer für 2 Jahre. Als Sozialwartin wurde Babsi Baumeister für 2 Jahre gewählt. Norbert Dreckmann ist für 2 Jahre als Kassenprüfer und Birgit Leweke übernimmt 1 Jahr die Position der Beisitzerin. Für die Führung des Protokolls wurde für 1 Jahr Katrin Großwiele gewählt. Nach Abschluß der Wahlen wurden Beate Große-Geldermann und Klaus Neuhaus als Jugendwart/in bestätigt. Am Ende der Wahlen wurde die Diskussion um die Trainerfrage im Verein erörtert. Die Ergebnisse hierzu werden in absehbarer Zeit auf unserer Homepage erscheinen.

 

alt

(Jubilare 2009)

Nadine Urbanek wurde zur Sportlerin des Jahres gewählt

Drucken
Kategorie: Verein
Veröffentlicht am Donnerstag, 05. Februar 2009

 

Nadine Urbanek und U14-Basketballer sind "Sportler des Jahres"

am 5. Februar 2009 18:47 Uhr
HALTERN Das Wahlergebnis war so knapp wie noch nie, und am Ende stand ein salomonisches Urteil - Haltern hat zwei „Sportler des Jahres 2008“: Schwimmerin Nadine Urbanek und die U14-Basketballer des ATV Haltern.

Weil am Ende drei „Sportler des Monats“ mit ihrer Stimmenzahl ganz dicht beieinander lagen, entschied die Jury der Halterner Zeitung und der Volksbank Haltern, sowohl einen „Sportler des Jahres“ als auch eine „Mannschaft des Jahres“ zu küren. Knapp geschlagen geben musste sich - wie schon im letzten Jahr - Vera Thamm, die Dritte wurde.

In den Räumen der Volksbank-Hauptstelle ernteten aber nicht nur die drei Ersten Applaus für ihre Leistungen und plauderten mit Moderator Christoph Winck von der Halterner Zeitung aus dem Nähkästchen ihrer Sportart.

So verriet Hammerwerferin Bianca Achilles, dass sie zu ihrem außergewöhnlichen Sportgerät gekommen sei, „weil ich zum Diskuswerfen zu doof war“ und in diesem Jahr noch einmal richtig angreifen will.

Allgemeine Anerkennung

Die Anerkennung der übrigen Sportler genossen auch die Herren des Halterner TC, die ihre mittlerweile fünf Aufstiege in Serie in nahezu unveränderter Aufstellung schafften. Als Mannschaftsführer Nils Hegeler erläuterte, dass der Klassenerhalt infolge von neu strukturierten Ligen ein hartes Stück Arbeit werde, stellte Christoph Winck in Aussicht: „Vielleicht können wir ja auch mal für den Klassenerhalt einen Sportler des Monats küren.“

Anders als in den Vorjahren wurde der Gewinner der Wahl erst bei der Veranstaltung selbst bekannt gegeben, so dass auch die teilnehmenden Sportler gespannt auf das Ergebnis warteten. Volksbank-Vorstand Franz-Josef Wessels freute sich, dass unter ihnen auch zahlreiche Nachwuchs-Akteure waren: „Das zeigt, dass der Sport in Haltern Zukunft hat.“ Wessels besonderer Dank galt den Eltern und Trainern der Jugendlichen für den hohen Zeitaufwand, den sie betreiben. Als passionierter Reiter vermisste er unter den Sportlern des Monats einen Vertreter dieser Sportart. Zu seiner Freude wurde er dann aber doch noch fündig: Michael Onnebrink, Sportler des Monats Oktober, kam mit Ehefrau Mareike. „Da hat sich eine Reiterin einen Fußballer geangelt“, fasste Wessels zufrieden zusammen.

Respekt für Fußballer

Das Fußballer-Lager war mit Onnebrink, den Damen von Concordia Flaesheim und der Bezirksliga-Elf des TuS Haltern gut vertreten. Auch die beiden Teams verdienten sich den ehrlichen Respekt ihrer Konkurrenten bei der Wahl. Flaesheims Trainer Olaf Bryjak erklärte, dass sein Team mit dem aktuellen sechsten Platz zwar das Ziel im Aufstiegsjahr so gut wie erreicht hat. Hauptaufgabe sei aber der Einbau und das Heranführen junger Spielerinnen für kommende Jahre.

Und TuS-Spielertrainer Daniel Haxter wies darauf hin, dass sich sein Team den hervorragenden vierten Tabellenplatz lange vor der positiven Entwicklung um das Projekt Metzelder erspielt habe.

Ab sofort heißt es nun für alle Halterner Sportler „Neue Wahl, neues Glück!“ und eine der ganz heißen Kandidatinnen auf Platz eins ist für 2009 ganz sicher wieder Vera Thamm.

 

(Auszug aus den Ruhr-Nachrichten)

Copyright 2011 Berichte allgemein. Designed by Joomla 1.7 templates and web hosting by justhost reviews. All Rights Reserved.